News Detail

Vier Pokale für Winnender Nachwuchs-Judokas

 

Am vergangenen Wochenende richtete das Judo-Team Steinheim seinen 20. Osterhasen-Freundschaftscup in den Altersklassen U10 und U12 in Kirchberg aus. Mit über 400 startenden Judokas aus ganz Baden-Württemberg war dies das größte Kinder-Judo-Turnier seit Jahren.

Von der SV Winnenden nahmen insgesamt 13 Nachwuchs-Judokas teil: Luan Walter (U10), Paul Tscheulin (U10), Lennard Bickel (U10) und Malte Deininger (U12) dominierten ihre Gewichtsklasse und brachten jeweils den Pokal mit nach Winnenden. Anton Bauer (U10) musste sich nur seinem Vereinskameraden Lennard geschlagen geben und belegte Platz zwei. Philipp Benzler landete in der Altersklasse U12 nach guten Kämpfen auf dem dritten Platz. Viktor Zvonik brach sich in seinem zweiten Kampf unglücklich den Zehen. Dies hielt ihn jedoch nicht davon ab, seinen letzten Kampf anzunehmen und er landete auf Platz vier. Nali Züfle und Merida Metz (U10) erkämpften sich in ihrer Gewichtsklasse jeweils die Bronzemedaille. Melina Olostschuk, Hanna Aupperle und Lenia Läpple belegten nach guter Gegenwehr den vierten Platz. In der Altersklasse U12 sicherte sich Hannah Bollweg den zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!

Foto: privat

» zurück