News Detail

Luis Schaich holt Bronze über 800m bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in München


Es sollte ein perfektes Rennen für Luis Schaich bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften der U18 und Aktiven in der Werner-von-Linde-Halle in München werden. Bis 700m deutete alles auf eine neue Hallenbestzeit hin, bis ein Mitkonkurrent vor Luis Schaich stürzte. Der Winnender reagierte schnell, fing sich rechtzeitig ab und brachte seinen Lauf zu Ende. Trotz des Missgeschicks holte Luis Schaich noch in 1:53,57 min Bronze.

Mit Daria Dunke (U18) ging eine weitere Athletin von der SV Winnenden in München an den Start. Mit übersprungenen 1.64 m im Hochsprung sicherte sich daria den 5. Platz. Bereits zwei Tage zuvor lieferte sie in Weinheim ab und wurde bei der Freudenberger Hochsprunggala im Vorprogramm mit übersprungenen 1.65m Dritte.

Herzlichen Glückwunsch!

» zurück