Veranstaltungen und Berichte 2022

14. Oktober 2022, Herbstwanderung

Bei wolkenverhangenem Himmel trafen wir uns um 10:30 Uhr am Bahnhof Winnenden. Mit 19 Spätlese- Mitgliedern und Freunden fuhren wir mit dem Zug nach Oppenweiler. Vorbei am Wasserschloss ging es immer der Murr entlang nach Sulzbach. Ohne einen Tropfen Regen kehrten wir im Sulzbacher Hof zum Mittagessen ein. Währenddessen öffnete der Himmel seine Schleusen.Gut gestärkt und von oben wieder trocken ging es zum Bahnhof Sulzbach, um gegen 16:00 Uhr wieder in Winnenden zurückzukehren. Die Spätlese hat wieder mal Glück mit dem Wetter gehabt.

 

 

26. August 2022, Spätlese Sommerfestle

2 Jahre ohne Spätlese- Sommerfestle waren genug. Auf unserem bekannten Festgelände in der Höhe von Hanweiler trafen sich fast 30 Mitglieder/Freunde zum Grillen, zum internationalen Beilagenbuffet, zum Viertele schlotzen und zum Singen zur Klampfe. Wir hatten auch Glück mit einigen trockenen Stunden in diesem verregneten Wochenende.  Ein schöner, entspannter Abend.

14. August 2022, Jazz/Dixie- Matinee in der Alten Kelter

Bei gedämpftem Zuspruch fand diese Veranstaltung in der Alten Kelter in Winnenden statt. 2 Stunden beste Unterhaltung mit hervorragenden Musikern und einer lockeren Conferance. Die Zuhörer waren über die Professionalität der 6 Bandmitglieder begeistert. Alle, die nicht dort waren, haben etwas Besonderes versäumt.

Neckarfahrt und Weinerlebnis in Hessigheim am 02. Juli 2022

28 reiselustige Spätlese- Ausflügler gingen in Marbach an Bord der Weinkönigin mit dem Ziel Hessigheim. Bei traumhaftem Wetter erlebten wir unter fachkundiger Führung der Someliere eine erstklassige Weinprobe und ein fürstliches Vesper in einem urgemütlichen Weinlokal im Hessigheimer Gässle. Zurück auf dem Schiff nach Marbach und der Ausklang des Nachmittags im Bootshaus- Biergarten. Ein erlebnisreicher Tag, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

1. Maiwanderung 2022

Blühende Bäume, saftig-grünes Gras und ein Wetter, das sich nach schwachem Start zu einem sonnigen Frühlingstag gemausert hat: so soll ein Wandertag am 1. Mai sein. Eine kleine Spätlesegruppe folgte unseren Wanderscouts Heidi und Heiko auf die Höhen der Berglen. Ein herrlicher Rundweg mit Sicht auf die Kaiserberge, Rast beim Backhäusle Streich und Einsitzen in Vorderweissbuch. Trotz vieler Besucher fand jeder der Spätlese- Wanderer etwas zur Stärkung und zum Labsal. Und wer noch nicht genug hatte von dem schönen Tag, der machte noch ein Besüchle beim neuen Weingut Amberger in der früheren Kelter in Winnenden. Die Veranstaltungssaison 2022 der Spätlese hat begonnen. Fotos  wie immer unter sv-winnenden.de/Abteilungen/Spätlese/Galerie/....

Abteilungsversammlung und Reisebericht am 6. 4. 2022

Nach coronabedingter Pause wurde in diesem Jahr wieder eine Abteilungsversammlung durchgeführt. Die vielen Ausfallzeiten der letzten Monate und die schwierige Finanzsituation der Spätlese waren im Zentrum der Berichte. Mit der Hoffnung auf baldige Normalisierung der Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen sowie mit Einführung eines Abteilungsbeitrages gehen wir in die nächsten Jahre. Die Abteilungsleitung ist nahezu geschlossen nochmals angetreten und wurden einstimmig gewählt. Vertreter des Gesamtvereins waren zu den 21 anwesenden Mitgliedern dazugekommen. Natürlich darf  bei der Spätlese ein Reisebericht ( Mongolei ) sowie eine Bewirtung mit Getränken, einem Essen und einem leckeren Nachtisch nicht fehlen.