Termine 2024

Freitag, 05. Juli 2024, Jahresausflug nach Wasseralfingen

Start um 09:00 Uhr ab Bahnhof Winnenden mit dem Bus zum Tiefen Stollen in Wasseralfingen. Dort 10:30 Uhr Führung im Berg; warme und robuste Kleidung wird angeraten. Anschließend Essen im Gasthof Erzgrube. Nach einem kleinen Verdauungsspaziergang um das Bergbaugebiet wieder die Rückfahrt. Auf dem  Rückweg Kaffee/Kuchen- Pause am Kaffee Muckensee. Ein erlebnisreicher Tag erwartet uns. Der Ausflug ist offen für alle Angehörige und SV- Mitglieder. Anmeldungen und Preis bei Heiko und Heidi, Bezahlung bei Walter.

Freitag, 16. August 2024, Sommer- Grillfestle der Spätlese

Wir können wiederum unser Sommer- Grillfestle an der MGV- Hütte auf der Hanweiler Höhe stattfinden lassen. Alle Gäste müssen Grillgut, Essen und Trinken sowie die notwendigen Utensilien selbst mitbringen. Salate und Desserts o Ä. werden koordiniert. Ab 16:00 Uhr wird gebruzzelt.

 

 

Freitag, 11. Oktober 2024, Herbstwanderung

Start der Herbstwanderung ist 10:30 Uhr für Fahrgemeinschaften am Schotterplatz. Start der Wanderung um 11:00 Uhr am Roten Stich bei Hößlinswart. Auch direkte Anfahrt ist möglich. Eine schöne Rundtour mit Wald und Felder bis zum Königstein sowie eine Einkehr bei der Weinstube Thön in Mannshaupten stehen als Programm. 

Dienstag, 19. November 2024, Besuch bei Ritter-Sport in Waldenbuch

Mit dem Bus nach Waldenbuch. Start 11:45 Uhr ab Bahnhof Winnenden. Wir besuchen die Ausstellung der Schoko- Fabrik Ritter-Sport, nehmen teil an einem Schokoladen-Workshop mit eigenen Kreationen, können den Firmenverkauf nutzen und lassen bei Kaffee/Kuchen oder zu einem Snack im Museumskaffee den Nachmittag ausklingen.

Freitag, 13. Dezember 2024, Weihnachtsfeier der Spätlese ab 19:00 Uhr

Freitag Abend um 19:00 Uhr Weihnachtsfeier der Spätlese. Diesmal sind wir näher an Winnenden und treffen uns im Saal des Gasthof zum Lamm in Leutenbach. Mit einem Gewohnt traditionellen Programm lassen wir das Jahr ausklingen. Die Bewirtung und der Service mit kleiner Karte erfolgt im Lamm durch Angehörige der Paulinenpflege Winnenden. Parkplätze sind ausreichend vorhanden, ( Löwenplatz/Rathausgarage/Aldi ) oder Bus vor dem Haus.

Freitag, 02. Februar 2024, Schwäbische Comedy aus dem wilden Ländle. Nachbarschaftsschule Berglen

Schwäbische Comedy der Oberklasse. Sporthalle bei der Nachbarschaftsschule Berglen. Beginn um 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr. Wir bekommen eine Blockreservierung. Fahrgemeinschaften sind sinnvoll. Es erfolgt eine Bewirtung und eine Pause. Ende gegen 22:30 Uhr. Busverbindung ab Winnenden Busbahnhof 18:46 Uhr, Linie 336. Letzte Rückfahrt 23:11 Uhr, Winnenden an 23:43 Uhr. Preis 20.-/Person. Anmeldung/Bezahlung bei Walter. Die Vorstellung ist zwischenzeitlich ausverkauft.

 

 

Freitag, 15. März 2024. Besuch des Weilemer Besen, Fam. Wagner, mit kleiner Wanderung

Wir hatten einen gelungenen Nachmittag im Weilemer Besen. Auch das Wetter war uns gnädig.

Mittwoch, 10. April 2024, Abteilungsversammlung der Spätlese

Abteilungsversammlung der SV- Spätlese  im Vereinsheim "Kleiner Italiener" in Berglen- Erlenhof. Für eine gute Bewirtung ist gesorgt. Beginn 18:00 Uhr. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen: Begrüßung /Bericht Abteilungsleitung/Bericht Kasse und Mitglieder/Testat Kassenprüfung/ Aussprache zu Berichten/Entlastung des gesamten Ausschusses/Neuwahlen/Haushaltsplan 2024/Sonstiges und Ende des offiziellen Teils. Anträge sollten mindestens 1 Woche vor dem 10. 4. beim Abteilungsleiter eingehen. Im Anschluss erwartet uns eine heitere Lesung unseres Alt-OB Heinrich Lebherz.  

 

 

Mittwoch, 01. Mai, Maiwanderung mit Einkehr

Wir treffen uns um 10:30 Uhr bei der Rems-Murr-Halle in Leutenbach. Nach einer Rundwanderung über die Felder zum Hohen Bild und einer Begehung des Höllachauen-Biotops kehren wir zurück und genießen die Angebote des OGV Leutenbach an der Rems-Murr-Halle. Plätze für die Spätlese sind reserviert.

Dienstag, 11. Juni 2024, Planetarium Stuttgart, ITS- Turm und Biergartenbesuch

Alle geplanten Touren und Vorführungen konnten erlebt werden. Auch das Interesse an S 21 wurde geweckt.