News Karate

News

Winnender Karateka erfolgreich bei Kampfsportturnier in Giebelstadt

Am Samstag, 07.10., fand die „Offene Bayerische Kampfsportmeisterschaft“ des Keichu-Do-Karateverbandes in Giebelstadt (bei Würzburg) statt, bei der die Karateka der SV Winnenden sehr erfolgreich in der Disziplin „Formenlauf (Kata)“ teilgenommen haben.
Daniel Deutscher erreichte bei den „Braungurten über 18 Jahren“ mit seiner Vorführung der Kata „Empi (Flug der Schwalbe)“ sensationell den ersten Platz. Saskia Geißbauer schaffte bei Ihrer ersten Turnierteilnahme in der Klasse „weibliche Blaugurte über 18 Jahre“ mit Ihrer Darbietung der Kata „Heian Godan“ einen hervorragenden zweiten Platz. Ebenfalls den zweiten Platz belegten Michael Besier bei den „Braungurten über 35 Jahren“ mit der Kata „Bassai Dai (Erstürmung der Festung)“ und Sebastian Müller bei den „Schwarzgurten 18 - 40 Jahre“ mit der Kata „Gangaku (Kranich auf dem Felsen)“.

Der Teilnehmerkreis des für alle Verbände und Stilarten offenen Kampfsportturniers war von Kung Fu über Karate bis Taekwondo weit gestreut. Antreten konnte man in den Disziplinen Formenlauf (Kata) und Kampf (Semi-Kontakt Pointfighting und Leichtkontakt).

» zurück

Nach oben