News Karate

News

Erfolge für Winnender Karateka in Giebelstadt

Erfolge für Winnender Karateka in Giebelstadt

Die Karateka der SV Winnenden haben am Samstag, 16.04., sehr erfolgreich an der 26. „German Open“ - Kampfsportmeisterschaft in Giebelstadt (bei Würzburg) teilgenommen. Alle traten in der Disziplin „Formenlauf (Kata)“ an.

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Shqipe Murtezaj und Michael Besier in den Einzelwettbewerben und von der Kata-Mannschaft im Teamwettbewerb.

Shqipe Murtezaj schaffte bei Ihrer ersten Turnierteilnahme in der Kategorie „weibliche Gelbgurte bis 17 Jahre“ mit Ihrer Darbietung der Kata „Heian Nidan“ einen hervorragenden dritten Platz.

Bei den „Braungurten über 35 Jahren“ erreichte Michael Besier mit seiner Vorführung der Kata „Bassai Dai“ sogar sensationell den ersten Platz.

Erstmalig trat bei dem Turnier auch eine Kata-Mannschaft der SV Winnenden im Teamwettbewerb „Synchron-Kata“ an. Daniel Deutscher, Jürgen Berger und Stefan Burger mussten sich nur einem Team aus England geschlagen geben, dessen Vorsprung am Ende lediglich knappe 0,1 Punkte betrug, und holten mit Ihrer Präsentation der Kata „Jion“ den zweiten Platz.

Der Teilnehmerkreis des für alle Verbände und Stilarten offenen Kampfsportturniers war von Kung Fu über Karate bis Taekwondo weit gestreut. Antreten konnte man in den Disziplinen Formenlauf (Kata) und Kampf (Semi-Kontakt Pointfighting).

» zurück

Nach oben