Judo

Erster und zweiter Platz für Winnender Nachwuchs-Judoka beim Osterhasencup

Sehr erfolgreich verlief das Osterhasen-Freundschaftsturnier am vergangenen Wochenende für die Nachwuchs-Judoka der SV Winnenden, Carolin Negele (U10) und Timo Hegelmeier (U12). Das jährlich vom Judo-Team Steinheim in Kirchberg ausgerichtete Nachwuchsturnier war mit ungefähr 320 Teilnehmern sehr gut besucht. Sie zeigten mit einem ersten Platz durch Carolin Negele und einem zweiten Platz durch Timo Hegelmeier eine hervorragende Leistung. Für die beiden die einzigen Winnender Teilnehmer war der Osterhasencup ihr erster Wettkampf.

Osterhasencup 2016 Osterhasencup 2016 Osterhasencup 2016

Carolin Negele landete in ihrer Gewichtsklasse nach starken Leistungen mit den Siegen gegen Lena Trevelyan (Fellbach), Louna Sorè (Judo-Team Heubach) und Franziska Wilhelm (Sindelfingen) und einer knappen Niederlage durch Kampfrichterentscheid gegen Luana Castro (Backnang) auf Platz eins.

Timo Hegelmeier erkämpfte sich mit zwei Siegen gegen Bennet Brockmeier (Judoschule Roman Bauer) und Maximilian Lock (Hattersheim) und zwei sehr knappen Niederlagen gegen Matteo Pulice (Albershausen) und Johann Jäger (Schwieberdingen) den zweiten Platz. Die jungen winnender Athleten konnten sich somit souverän einen Platz auf dem Treppchen sichern. 

Beim Osterhasencup wurde außerdem ein Osterhasenparcour u.a. mit Hasenakrobatik und Hasenjumping angeboten, bei dem die jungen Sportler ihre Geschicklichkeit testen konnten.

» zurück