Datenschutz

Datenschutzerklärung der SV Winnenden 1848 e.V.

Wir von der SV Winnenden 1848 e.V. als Betreiber der Website www.sv-winnenden.de freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und sich für uns interessieren. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich und entsprechend der Gesetze zum Datenschutz, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), zu behandeln.

Mit dieser Erklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, die wir uns entsprechend vorbehalten, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung möglichst bei jedem Aufruf der Website erneut zu lesen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die geeignet sind, diese zu identifizieren.
Rechtliche Grundlage für unseren Umgang mit personenbezogenen Daten ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Demgemäß nehmen wir die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausschließlich für eigene Zwecke vor und erheben Daten nur für den Zweck, für den sie auch genutzt werden. Wir verpflichten uns, die erhobenen Daten nur als Mittel zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke und satzungsgemäßer Aufgaben zu verwenden.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie mit der Nutzung unserer Website, mit dem Eintritt in die SV Winnenden und der Anmeldung zu unseren Veranstaltungen / Camps / Ausfahrten und zu unserem Newsletter Ihr Einverständnis für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Zweckbestimmungen der SV Winnenden 1848 e.V. geben.

Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung

Personenbezogene Daten werden von uns grundsätzlich innerhalb des Internetangebotes nur erhoben, wenn Sie uns diese auf freiwilliger Basis mitteilen, z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Rufnummer im Rahmen der Verwendung unseres Kontaktformulars oder der Newsletter-Bestellung. Obwohl Ihre Angaben freiwillig sind, können wir ohne diese den gewünschten Service zum Teil nicht zur Verfügung stellen. Sie finden an der jeweiligen Stelle jeweils gesonderte Hinweise zu den Pflichtangaben und solchen Angaben, die wir nicht zwingend zur Erbringung unseres Services benötigen.
Des Weiteren nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie über neue Produkt- und Serviceangebote von uns zu informieren und ggf. Ihr Feedback zu erbitten. Im Rahmen jeder Kommunikationsaufnahme bieten wir Ihnen jedoch die Möglichkeit, weitere Mitteilungen dieser Art zu unterbinden. Gerne können Sie sich in diesem Fall auch direkt an unsere Mitarbeiter wenden, die sicherstellen, dass Sie zukünftig keine derartigen Informationen mehr erhalten.
In bestimmten Fällen sind wir ggf. zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte gesetzlich verpflichtet.

Kontaktformular
Sollten Sie über unser Kontaktformular Kontakt zu uns aufnehmen, geben Sie uns Ihre Kontaktdaten an (Name, E-Mail-Adresse, etc.), damit wir Sie kontaktieren können. Die von Ihnen angegebenen Daten werden unverschlüsselt an uns übertragen. Wir verwenden diese Daten vertraulich und ausschließlich dafür, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Eine Weitergabe an Dritte und eine Verknüpfung mit den auf unserem Webserver gespeicherten Protokollinformationen findet nicht statt.

Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung des Newsletters. Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Sie können sich jederzeit von dem Bezug abmelden. Eine anderweitige Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse findet nicht statt. Wenn Sie den Newsletter öffnen oder einen Link darin anklicken, wird dies über ein Analysetool unseres Newsletter-Redaktionssystems (Fa. MailChimp, Atlanta) ausgewertet (Empfängeranzahl, Öffnungsrate, Klickzahlen, E-Mail-Adresse). Das dient internen statistischen Zwecken. Diese Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt.

Webtracking mit Piwik
In unserem Webauftritt wird der Webanalysedienst Piwik verwendet. Piwik verwendet sog. “Cookies”, die auf dem Computer des Webseitenbesuchers gespeichert werden und uns eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung dient. Die IP-Adresse des Webseitenbesuchers wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass der Nutzer für uns anonym bleibt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Besucher können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser verhindern.
Wer mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus dem Besuch nicht einverstanden ist, kann der Speicherung und Nutzung bei Verwendung von Cookies per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird im Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum Einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum Anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Externe Links und Links zu sozialen Netzwerken
Diese Datenschutzerklärung gilt für den gesamten Internet-Auftritt, nicht aber für Seiten anderer Anbieter, für die Sie auf unseren Seiten evtl. Links finden werden:
Unsere Website enthält u.a. Links zu den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram. Diese sozialen Netzwerke werden ausschließlich von Dritten betrieben. Wenn Sie den Links folgen, werden ggf. Informationen an diese Dritten übermittelt. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen der Betreiber (diese finden Sie für die genannten Anbieter über die folgenden Links:
Facebook de-de.facebook.com/policy.php,
Instagram help.instagram.com/155833707900388 ).

Google Maps

Diese Webseite benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. ("Google"), zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unserer Seite nicht nutzen können.

Eingebettete YouTube-Videos
Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.
Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Wir erteilen Ihnen auf Anfrage jederzeit formlos und unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können jederzeit die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen sowie generell Ihr Einverständnis zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail: info@sv-winnenden.de oder in anderer schriftlicher Form widerrufen. Die Daten werden umgehend für eine weitere Verarbeitung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Datenschutzbeauftragte

Die SV Winnenden 1848 e.V. hat dem Gesetz entsprechend eine Datenschutzbeauftragte bestellt.
Datenschutzbeauftragte:
Frau Nadine Rohde,
E-Mail: nadine.rohde@sv-winnenden.de 
Telefon: 07195 – 5 83 55 0,
Albertviller Str. 58, 71364 Winnenden. 

Haftungsausschluss
Die SV Winnenden 1848 e.V. (Herausgeber) übernimmt keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität, Qualität, Verfügbarkeit und Störungsfreiheit der bereitgestellten Informationen. Dies gilt gleichfalls für andere Internetseiten, auf die mittels eines Links vom Internetauftritt des Herausgebers aus verwiesen wird. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.
Inhalte auf fremden Internetseiten, auf die durch Links verwiesen wird, liegen außerhalb der Verantwortung oder Haftung des Herausgebers. Der Herausgeber haftet nicht dafür, dass die durch Links erreichten Internetseiten rechtlich einwandfrei sind und dem guten Anstand entsprechen. Nach Kenntnisnahme von Internetauftritten mit unzulässigen oder anstößigen Inhalten wird die SV Winnenden entsprechende Links unverzüglich von ihren Internetseiten entfernen.

Urheberrecht
Der Internetauftritt des Herausgebers ist durch das Urheberrecht geschützt. Die Übernahme und Vervielfältigung von gestalterischen und grafischen Elementen, von Inhalten und Daten (Texte, Fotos) bedarf der Zustimmung. Ausgenommen hiervon sind die auf Internetseite veröffentlichten Dokumente (PDFs), die Sie für Vereinszwecke und zur privaten Information nutzen dürfen.

Kontakt
Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz sind uns jederzeit willkommen. Wenden Sie sich hierzu bitte per Mail oder schriftlich per Post an die unten angegebene Adresse. 
Sie können uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

SV Winnenden 1848 e.V.
Albertviller Str. 58
71364 Winnenden
Telefon 07195 5 83 55 0
E-Mail: info@sv-winnenden.de